MacFunktion :   Mathematik-Grafik-Software

Programmiert von André Mössner, Dipl. Math. ETH, Kantonsschule Zug (Gymnasium), Schweiz
  

Fähigkeiten von MacFunktion

Bild einer Schwebung 

  • Darstellen beliebig vieler Funktionsgraphen  y = f(x)  oder  x = f(y)
  • Alles nötige für Kurvendiskussionen und -Untersuchungen: Nullstellen, Extremal- und Wendepunkte, Schnittpunkte und -Winkel, Kurvenpunkte, Tangenten, Normalen und Asymptoten
  • Lösen von Gleichungen sowie von nicht-linearen Systemen von Gleichungen und Ungleichungen
  • Ableitungsfunktionen und bestimmte Integrale
  • Parameterkurven und Kurven in Polarkoordinaten
  • Kurvenscharen und parameterspezifische Scharkurven
  • Richtungsfelder für Differentialgleichungen und Lösungskurven sowie Orthogonal-Trajektorien bei Anfangswertproblemen
  • Funktionslineal

  


Letzte Änderung: 25.01.2007
MacFunktion – DAS Mathematik-Grafik-Programm