Nachhaltig & Erfolgreich Lernen

Lernberatung von André Mössner  Dipl. Math. ETH , Kantonsschule Zug (Gymnasium), Schweiz
  

Organisation des Lernens – Motivation …

Ohne Motivation ist nachhaltiges und erfolgreiches Lernen unmöglich. Aus dieser Sicht ist Motivation eine organisatorische Voraussetzung. (Das ist der Grund, weshalb ich dieses Thema hier untergebracht habe)

Lernen ohne Motivation ist wie eine Zimmerpflanze ohne Wasser
Fehlt dir die Motivation fürs Lernen oder für ein Fach, so verpufft ein grosser Teil deiner eingesetzten Zeit und Energie nutzlos und erfolglos.
Die Misserfolge nehmen dir den Mut und Lebensfreude. Dies wiederum führt zu noch schlechterer Motivation, ein ewiger Teufelskreis …
Es lohnt sich deshalb, dem Thema Motivation die nötige Aufmerksamkeit zu schenken.

Motivationsprobleme?
Finde heraus, weshalb du unmotiviert bist. Rede mit deinen Eltern oder Lehrpersonen darüber, lass dich beraten.
Auf Probleme > Motivationsprobleme habe ich ein paar Gedanken zu diesem Thema zusammen gestellt.

Wege zu guter Motivation
Mit gutem Willen und etwas Anstrengung kann sich der Mensch für "alles" motivieren:
Warum finden andere Menschen dieses Thema spannend? (deine Kolleginnen, deine Lehrperson, …)
Wozu könnte mir dieses Fach in meinem späteren Berufsleben dienen?
Bestimmt hast du einen netten liebenswerten Lehrer. Das ist doch motivierend!
Mach dir Notizen während des Unterrichts. Das fördert die Motivation und erhöht deine Aufmerksamkeit. Schöne Notizen bereiten dir Freude!
Führe ein Lerntagebuch (vgl. Erfolgreich L > Allgemein). Darin siehst du, wie viel Zeit du für etwas aufgewendet hast. Darin sind deine Erfolge verbucht. Jeder Erfolg führt zu einem Motivationsschub!
Auf MacFunktion > Zeitplanung > Motivation habe ich früher schon einige Gedanken zusammengestellt, die dir bei der Selbstmotivation behilflich sein können.
Nimm das Thema Motivation auf jeden Fall Ernst!

Für guten Lernerfolg bist du selbst verantwortlich!
Nimm diese Verantwortung bewusst wahr. Lass' dir helfen, wenn du Motivationsprobleme hast.
Verschliesse deine Ohren, wenn andere Lernende schlecht reden über ein Fach.
Programmiere dich postitiv.
Glaube an deinen Erfolg. Stärke dein Selbstvertrauen.
Steck dir realistische und sinnvolle Ziele

 

  


Letzte Änderung: 16.11.2011