Nachhaltig & Erfolgreich Lernen

Lernberatung von André Mössner  Dipl. Math. ETH , Kantonsschule Zug (Gymnasium), Schweiz
  

Lern-Techniken – Eigenverantwortung

Wer trägt die Verantwortung für einen guten Unterricht?
Das ist einerseits die Schule, welche die nötige Infrastruktur zur Verfügung stellen muss.
Das ist andererseits deine Lehrperson. Sie muss den Stoff langfristig planen, den Unterricht gut vorbereiten, Lernmaterial bereit stellen und die Unterrichtsstunde gut organisieren. Die LP soll dich beraten und fördern, deine Fragen beantworten.
Das sind auch die Lernenden, deine Klasse. Sie muss am Unterricht aktiv teilnehmen. Die Klasse muss der Lehrperson die nötigen Rückmeldungen geben.

Wer trägt die Verantwortung für deinen Lernerfolg?
Diese Verantwortung kann dir niemand abnehmen. Die Infrastruktur und Organisation deiner Schule kann noch so gut sein, dein Lehrer noch so gut vorbereitet sein. Ohne deine aktive Mitarbeit wird dein Erfolg bescheiden bleiben.
Denke jeden Tag daran: Die Verantwortung für deinen persönlichen Lernerfolg hast du ganz persönlich!
Nimm diese Verantwortung bewusst wahr. Lerne akiv (nicht nur passiv)
Vielleicht bist du in einer Klasse, in der ein ungünstiges Arbeitsklima herrscht. Viele Minimalisten bremsen und verhindern den Unterricht. Solche Klassen gibt es leider; Pech für die, welche dazu gehören. Bleibe vom ungenügenden Lernverhalten deiner Kameraden unbeeindruckt. Du bist für dich selbst verantwortlich und hoffentlich zu guten Leistungen motiviert.

Du bist dein eigener Manager
Überlege dir, was du aus deinem Leben machen willst. Leite die nötigen Massnahmen ein. Frage um Hilfe, wenn du sie brauchst.
Überlege dir, wozu du die Schule besuchst, welche Ziele du hast (Organisation > Ziele).
Ergreife die nötigen Massnahmen, um deine persönlichen Ziele zu erreichen. Lerne. Lerne aktiv.
Bemühe dich, ein Musterschüler zu sein; völlig egal, was die anderen über dich denken. Du machst es für dich und für deine Zukunft!
Motiviere dich immer wieder von Neuem (Organisation > Motivation, Probleme > Motivation)

 

  


Letzte Änderung: 16.11.2011